nextnextpreviousplaythumbnails
1 / 33

 

Neubaustrecke - Einweihung Dez-2007 

Meterstab, Bleistift, Zange, Raspel und Hammer waren in 2007 die wichtigsten Werkzeuge. Der Rahmebau wurde begonnen.

An mehreren Stellen gleichzeitig wurde gewerkelt, geschraubt und probiert. Selbst die künstlerische Wandgestaltung kam in unseren Überlegungen und unserem Tun nicht zu kurz. Gleispläne wurden entwickelt und wieder verworfen. Etliche schwierige Stellen in der Gleisführung zeigten sich erst, als sie tatsächlich in der Realität gebaut wurden.

Mehrspurige Geraden, kurvige Abschnitte und mehrfache Wendel erforderten ein hohes Maß an Abstraktion beim Entwurf, damit beim Bauen die vielfältigen Ideen auch umsetzbar waren.

Getrieben von dem Willen zur Weihnachtszeit zumindest die Anfänge einer neuen Anlage zu präsentieren, wurden etliche "Sonderschichten" geleistet. 

Viele Arbeitsstunden später, gerade noch rechtzeitig vor der Adeventsausstellung, konnte die "erste offizielle Einweihung einer Neubaustrecke im neuen Vereinsheim" durchgeführt werden.
Das war schon eine Runde Sekt wert .....  

Zur Einweihungsfahrt am 07.12.2007 war das Vereinsheim dann auch rappelvoll .... 

© 2018